Skip to main content

Samstag, 17. Oktober 2020

Der Almsee in Oberösterreich ist Teil des Salzkammergutes und liegt im Almtal ca. 26 km östlich von Gmunden am Traunsee.
Umgeben von der majestätischen Bergkulisse des Toten Gebirges liegt der See einsam gelegen in einem Landschaftsschutzgebiet. Bis heute ist der Almsee mit seiner faszinierenden Tierwelt ein Juwel der Alpen geblieben.

 
Link zum Streckenplan  
Treffpunkt: 8:30 Uhr am Bahnhof Burghausen, Berliner Platz 1
Abfahrt: 9:00 Uhr
Fahrstrecke ca. 275 km
Fahrzeit ohne Pausen ca. 5:15 Stunden
 
Kurzer Zwischenhalt mit Besuch des Schloss und Seeschloss Ort bei Gmunden am Traunsee.
Vom Parkplatz aus sind es 500 m bis zum über eine Brücke erreichbaren Eingangstor des Seeschlosses Ort auf der kleinen Insel.
 

 
2 Bilder vom Seeschloss Ort bei Gmunden, Pixabay  
Unsere Einkehr im Gasthof/Restaurant Seehaus am Almsee.
Das Seehaus wurde 1652 vom Stift Kremsmünster erbaut und liegt mitten in der faszinierenden Naturlandschaft direkt am Almsee.
 



 

Ein Großparkplatz befindet sich direkt vor dem Gasthaus.
Der Parkplatz und die gute Erreichbarkeit über die Pyrnautobahn zieht nicht nur zahlreiche Tagesausflügler aus dem Raum Wels und Linz an, ganz alleine werden wir deshalb trotz der sehr einsamen Lage am See nicht sein.
Der See bietet sich ideal für eine 6 km lange relativ flache Umrundung an, ansonsten lässt sich die Bergwelt auch bei einem kurzen Spaziergang zum See oder von der Terrasse des Gasthof/Restaurant Seehaus entspannt geniessen.

 
 
Link Gasthof Seehaus  
Link zur Bildergalerie und zwei YouTube-Videos  
 
 


 

 
 
 
Alle Bildrechrechte bis auf die zwei Pixabay-Bilder von Gmunden bei H. UHB  
   

 

Mit Porsche Club Altötting e.V. verbinden