Skip to main content

Am 12.06.08 starteten 16 Mitglieder und Angehörige des PC Altötting in 10 Autos zu einer 4-Tagesfahrt ins Tessin. Am ersten Tag ging es über attraktive Nebenstraßen (Vorderriß / Ammersattel / Hahntenn-Joch) nach Samnaun, wo im erstklassigen Wellness-Hotel Chasa Montana übernachtet wurde. Neben zollfreien Waren gab es hier auch den Liter Super noch für ca. 1 Euro! Im Hotel klang der Abend bei reichlich Käsefondue sehr gesellig aus. Am Freitag fuhren wir weiter über Schweizer Pässe (Flüelapaß und Passo del San Bernhardino), vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten (Rofflaschlucht und Buffalorafall), zu unserem Tagesziel, dem Grand Hotel Victoria in Menaggio am Comer See. Am Samstag war eine Schiffsfahrt nach Como und zurück angesagt. Hier konnten die Prachtvillen entlang des Sees aus nächster Nähe bestaunt werden. Am Sonntag ging es dann auf einer 605 km langen Tagesetappe wieder nach Hause. Auch hier wurden nochmals einige Paßstraßen (Malojapaß / Ofenpaß / Staller Sattel) bezwungen und mittags im Biergarten der Brauerei Forst bei Meran abermals eine ordentliche Brotzeit vertilgt. Insgesamt wurden in den 4 Tagen 1300 km Landstraße unfallfrei gemeistert.