Skip to main content

Am Samstag, 25.06.11, machte sich eine kleine Gruppe des Porsche Clubs Altötting auf den Weg in den Bayerischen Wald. Bei optimalem Ausflugwetter, es war trocken und sonnig, aber auch nicht zu warm, ging es für die 8 Teilnehmer mit ihren vier 911ern erst mal nach Passau, von dort weiter auf kleinen Nebenstraßen über Hauzenberg, Waldkirchen und Freyung nach Neuschönau im Nationalpark Lusen.

Hier lag auch unser Tagesziel, der Baumwipfelpfad in Neuschönau (www.baumwipfelpfad.by). Mit einer Steglänge von 1.300 m ist er der längste Baumwipfelweg der Welt! Am Ende des Steges wartete der imposante, eiförmige und 44 m hohe Aussichtsturm auf seine Besteigung. In der angrenzenden Waldwirtschaft gab es dann das wohlverdiente Mittagessen.

Die Rückfahrt führte uns wieder auf wundervollen kurvenreichen Nebenstraßen über Perlesreut, Fürstenstein und Aicha vorm Wald nach Vilshofen.

Kurzfristig entschlossen wir uns noch zu einer Besichtigung des Klosters Aldersbach (www.kloster.aldersbach.de oder www.aldersbach.de) mit der Klosterkirche Mariae Himmelfahrt, der angeblich schönsten Marienkirche Bayerns. Nach einem Bummel durch den Klosterladen durfte auch hier der obligatorische Abstecher in das Bräustüberl nicht fehlen.