Skip to main content

Samstag, 10. Oktober 2015

In Kooperation mit dem PZ Altötting kann der PC AÖ auch 2015 wieder einige Fahrtrainings für interessierte Clubmitglieder anbieten. Für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltungen zeichnet das PZ AÖ verantwortlich. Wer also an einem dieser Fahrtrainings teilnehmen möchte, meldet sich bitte direkt auf der Homepage des PZ Altötting an.

Früher „Österreichring“, dann „A1-Ring“ - heute „Red Bull Ring“. Die anspruchsvolle, 4,3 Kilometer lange Rennstrecke liegt in sanften Hügel eingebettet im Herzen der Steiermark bei Spielberg. Neben dem topografisch anspruchsvollen Kurs bieten auf dem 46.000 Quadratmeter großen Fahrdynamikareal zahlreiche Einrichtungen, wie ein Offroadgelände inkl. Rallye-Teststrecke, ideale Trainingsmöglichkeiten an diesem traditionsreichen Ort des Motorsports.

Level I und II StartUp Car Control

Auf dem vielseitigen Trainingsareal des Red Bull Driving Center kann sich jeder Fahrer absolut gefahrlos an den Grenzbereich seines Könnens und den seines Fahrzeugs herantasten - ein ideales Training auch für Führerschein-Neulinge.

Zum Trainingsabschluss dürfen die Teilnehmer ihre erworbenen Kenntnisse auf der Rennstrecke im Rahmen des freien Fahrens umsetzen.

Lernziel bei dieser Veranstaltung ist: Gefahren erkennen, Gefahren vermeiden, Gefahren bewältigen. Und das Ganze mit jeder Menge Fahrspaß.

Nenngeld pro Fahrzeug: EUR 515,– inkl. Lunch in der „Bull‘s Lane“ (Beifahrer EUR 20,– inkl. Lunch in der „Bull‘s Lane“)

Optional: Übernachtung (wird empfohlen). Gerne sprechen wir Ihnen Hotelempfehlungen aus.

Weitere Informationen dazu folgen mit den Ausschreibungsunterlagen.

Zeitplan:

09:00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer im Driving Center, Begrüßung, Vorstellung von Team, Ablauf und Zeitplan, „Safety Briefing“, Gruppenaufteilung

09:30 Uhr: Warm-up (Sitzposition, Lenktechnik, Blicktechnik), Slalom

10:00 Uhr: Bremsen, Ausweichen (Driving Center)

10:40 Uhr: Ausweichen ungebremst (Fahrerlager)

11:20 Uhr: Kurvenfahren (Driving Center)

12:00 Uhr: Mittagspause mit gemeinsam Mittagessen in der „Bull‘s Lane“

13:00 Uhr: Kreisbahn Nass-Drift (Driving Center)

13:40 Uhr: Handling Parcour (Fahrerlager) 14:20 Uhr: WISBI Challenge (Driving Center)

15:00 Uhr: Guided Tours Teil 1

15:30 Uhr: Erholungspause mit Besprechung „Tipps & Tricks“, „Rennstrecken Rules“ und / oder eine „Drive Challenge“ im Driving Center (Wisbi Slalom mit eigenem Fahrzeug)

16:00 Uhr: Guided Tours Teil 2 und/oder „Freies Fahren“ (mit Personal Coaching)

Zeitpläne werden spezifisch auf die jeweiligen Teilnehmer und Rennstrecken angepasst. Endgültiger Zeitplan vor Ort. Änderungen vorbehalten durch den Instructor des Driving Center Red Bull Ring.

Level III Test & Training

Fest verankert als Saisonabschluss in unserem Terminkalender bietet unser „Test & Training“ auf dem Red Bull Ring einen Tag Fahrspaß pur.

Nenngeld pro Fahrzeug: EUR 415,– inkl. Lunch in der „Bull‘s Lane“ (Beifahrer EUR 20,– inkl. Lunch in der „Bull‘s Lane“)

Optional: Übernachtung (wird empfohlen). Gerne sprechen wir Ihnen Hotelempfehlungen aus. Weitere Informationen dazu folgen mit den Ausschreibungsunterlagen.

Zeitplan:

08:30 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen und Briefing (Pflicht für alle Fahrer)

09:00 Uhr: Start in je zwei Gruppen (jeweils 30 Minuten Intervall-Fahrzeit)

12:00 Uhr: Mittagspause

13:00 Uhr: Weiterfahrt in je zwei Gruppen (jeweils 30 Minuten Intervall-Fahrzeit)

17:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Auf der Rennstrecke gilt ausnahmslos Helmpflicht für alle Fahrzeuginsassen. Für alle Teilnehmer, die den Streckenverlauf noch nicht kennen, fährt auf Wunsch ein Instrukteur im ersten Trainingssegment einige Runden voraus.

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich mit untenstehendem Formular bei uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Eine Anmeldung ist direkt beim PZ AÖ unter diesem Link möglich:

http://www.porsche-altoetting.de/de/veranstaltungen-news/events_2015_avp_red_bull_ring_de_alt,457080.html